Sprachwahl:

JC Nebelschütz e.V. (Młodźinski klub Njebjelčicy z.t.)

Steckbrief

Anschrift

Hauptstraße 9
01920 Nebelschütz

Gründung

1991

Vereinsnummer

VR 8190

Vorsitzender

Martin Rietschel

Stellvertreter

Sophia Bedrich

Kassierer

Mitglieder

45

Der Jugendclub Nebelschütz wurde am 8.02.1991 als eingetragener Verein gegründet. Zu dieser Zeit leiteten Ricarda Preuß  und Thomas Zickmüller den Jugendclub. 1995 war dann Michael Purschke aktiver Leiter des Jugendclubs.
Im Jahre 2000 übernahm Andrea  Kubasch die Leitertätigkeit.
Der Jugendclub Nebelschütz übernimmt einen Großteil der Jugendarbeit im Ort.  z. B.:

- Pflege der sorbischen Bräuche: Zampern, Hexenbrennen, Maibaumstellen,
  Maibaumwerfen
- Vorbereitung und Mitwirkung am Festumzug zum alljährlichen Gemeindefest
- regelmäßige Sauberhaltung der beiden Buswartehäuschen am Heldhaus
- Teilnahme an Arbeitseinsätzen (Sportplatz, Jauerbachreinigung)
- eigenständige Organisation und Durchführung von Open-Air-Konzerten
- Rankewinden zu Hochzeiten und kirchlichen Anlässen

2004 - der Jugendclub erhält ein neues Domizil

In Nebelschütz richten sich die ungefähr 45 Jugendlichen im Ort neue Räumlichkeiten für ihren Jugendclub ein. Der Club im Erdgeschoss des Mehrzweckhauses am Sportplatz wird einer anderen Bestimmung übergeben. Jetzt sind die neuen Räume über dem ehemaligen Club im ersten Geschoss fertig gestellt. Die Ideen für die gesamte Gestaltung der Räume kamen von den Jugendlichen selbst. So wurden bis zur Dachspitze Balken eingezogen. Die Türen für die Räume sind rustikal und wurden von den Zimmererleuten (beschäftigt im Bauhof Nebelschütz) gebaut. Die Balken haben bereits einen Anstrich erhalten, die Wände wurden gestrichen. Im April 2004 konnte der Club den Jugendlichen übergeben werden.

Impressum und Datenschutz | Impresum a šškit datow
Partner: http://www.heldhaus.de | http://www.am-klosterwasser.de | http://www.krabatregion.de