Sprachwahl:

Kindergarten (Pěstowarnja) Jan Skala

Steckbrief

Sorbische Kindertagesstätte
"Jan Skala - Bunte Steinchen"
Gartenstraße 1 a
01920 Nebelschütz

Tel.:  0 35 78 / 30 24 63

Leiterin: Andrea Heiduschke

Der Träger unseres Kindergartens ist das Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.  in Miltitz.
Auf der Homepage des CSB Miltitz > können Sie ständig aktuelle Informationen erhalten.

Programm zur Einweihung des neuen Kindergartens am 9. + 10. Mai 2015

Das Kinder- und Familienfest steht ganz im Zeichen der Einweihung der neu errichteten Kindertagesstätte „Jan Skala - Barbojte kamuški“ in Nebelschütz. Dazu sind alle recht herzlich eingeladen.

Samstag, 9.05.15
17 Uhr
Maibaumwerfen: Jugend Nebelschütz mit Kindergarten, Grund- und Mittelschule, (Haćenka)
20 Uhr 
Konzert in der Kirche mit Axis-Duo,anschl. gemütlicher Abend auf der Festwiese

Sonntag, 10.05.15
9 Uhr
Festgottesdienst mit dem Kirchenchor und int. Gästen aus den Partnergemeinden
10 Uhr
Einweihung des Denkmales für Zwangsarbeiter
14 Uhr
Andacht in der Kirche
14.30 Uhr
Einweihung des Kindertagesstätte „Jan Skala - Barbojte kamuški“
15 Uhr
Programm auf der Bühne auf der Pfarrwiese (Kindergarten, Schule, junge Talente, Kinderzirkus Krabatino)
anschl. Tag der offenen Tür in der Kindertagesstätte;
auf dem Festgelände Belustigung mit: Kinderkarussell, Springburg, Kinderschminken, Krabat und Clown Ferdinand

Für das leibliche Wohl wird gesorgt!

Bau der neuen Kita kommt voran

Für die neue Tagesstätte Jan Skala Nebelschütz stehen die ersten Wände

Der Neubau der Nebelschützer Kindertagesstätte Jan Skala in Trägerschaft des CSB kommt voran. Bodenplatte und erste Wände sind errichtet. „Wir liegen dank der guten Witterung im Zeitplan. Mit der Arbeit der Firmen und ihrer Qualität sind wir bislang sehr zufrieden“, unterstrich Bürgermeister Thomas Zschornak Mittwoch (16.04.14) vor Ort. Der Gemeinderat vergab in seiner Sitzung in Miltitz am Tag zuvor den Auftrag Los 4 Tischler-Arbeiten für Holzfenster-Elemente und Außentüren. Bis November, so das Ziel, soll die neue Kindertagesstätte fertig sein.  Zur Bauberatung vor Ort trafen sich Mittwochmorgen Bauleiter Daniel Ehser (vom beauftragten Architektenbüro Thorsten Luka aus Leipzig), Bürgermeister Thomas Zschornak, Sicherheitsbeauftragter Werner Sawatzki und Vertreter der beteiligten Firmen vor Ort.

Autor: Andreas Kirschke

Kindergarten (Pěstowarnja)

36 Kinder zogen in neuen Kindergarten (1972)

Mütter von Nebelschütz und Wendischbaselitz können nun unbesorgt ihrer Arbeit nachgehen

"Die für Nebelschütz vorgesehenen 36 Kindergartenplätze sind nunmehr fertiggestellt und konnten am vergangenen Sonnabend in Anwesenheit von Vertretern der Abteilung Volksbildung des Rates des Kreises übergeben werden. 200 000 Mark wurden von unserem Staat für den schmucken Kindergartenneubau bereitgestellt.
In dem Neubau wird künftig noch der Rat der Gemeinde untergebracht, und eine Wohnungseinheit entstand zusätzlich. Wie Bürgermeister Genosse Wehner mitteilte, wurde von den Bürgern beider Gemeinden und der LPG etwa 5 600 Stunden in Eigenleistungen erbracht.
In den beiden Gruppen werden die Kinder von der Leiterin, Frau Scherwinski, und von Frau Lange betreut. Ihnen steht außerdem noch eine Helferin zur Verfügung. Und auch eine Küche befindet sich im Hause, so dass es den Kindern an nichts fehlt.  
Auch das ist ein Beitrag zur Verwirklichung der vom VIII. Parteitag beschlossenen Hauptaufgabe."

Quelle: Sächsische Zeitung vom 23.11.1972

Partner: http://www.heldhaus.de | http://www.am-klosterwasser.de | http://www.krabatregion.de