Gemeinde Nebelschütz
mit den Ortsteilen Dürrwicknitz, Miltitz, Nebelschütz, Piskowitz, Wendischbaselitz.

csm Abriss der alten Terrasse Foto Georg Zschornak 5f0e57cec7 csm Neue Terrasse Foto Georg Zschornak d986c2608f
Foto´s: G. Zschornack

Förderung zur Erneuerung der Terrasse am Pfarrsaal „wosadnica“

Begünstigter: Römisch-Katholisches Pfarramt „St. Martin“ Nebelschütz

LEADER-Gebiet: Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Vorhaben: Erneuerung der Terrasse am Pfarrsaal „wosadnica“ in Nebelschütz. Die im Jahr 1988 errichtete Terrasse wurde im Laufe der Jahre durch Witterungseinflüsse zunehmend desolat und konnte leider nicht mehr öffentlich genutzt werden.

Nach fachlicher Besichtigung musste die Terrasse durch eine Baufirma mit Technik abgerissen werden. Zusätzlich war eine Stabilisierung durch Beton erforderlich. Anschließend hat die Firma die Fläche mit Mineralgemisch aufgefüllt und verdichtet. Die Terrassenplatten sind in Splitt trocken verlegt worden.

Durch die ebene Fläche ist die Terrasse nun barrierefrei zugänglich. Die ursprünglichen Stufen wurden beseitigt.

Die Einwohner der Gemeinde Nebelschütz sowie deren Gäste freuen sich, dass Dank der Förderung nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014) vom 15.12.2014 die neu errichtete Terrasse wieder genutzt werden kann.

Der bewilligte Fördersatz für das ELER-finanzierte Vorhaben beträgt 75 % der zuwendungsfähigen Kosten.

gefördert von:

 csm EPLR Logo 8f171fb411 csm LEADER 8f13ec9119 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.